News

News

In der neuesten Episode des Transit Unplugged Podcasts mit Paul Comfort spricht er mit Gästen über ein Thema, das die Branche vor Erwartung brummen lässt.... Autonome Fahrzeuge.

Mehr

Am Samstag, 22. September 2018, fand im schweizerischen Neuhausen das SIG-Areal-Eröffnungsfest statt - ein idealer Anlass, um das Swiss Transit Lab der Bevölkerung zu präsentieren.

Mehr

Ein Interview mit Dominique Müller, Geschäftsführer der AMoTech GmbH (Trapeze Group Switzerland) zum Thema "Autonomes Fahren", wie dies zukünftig aussehen wird und welche Rolle AMoTech dabei spielt.

Wie funktioniert ein "autonom fahrendes" Fahrzeug eigentlich, welche Auflagen gibt es?

Lesen Sie das ganze Interview.

Mehr

Donnerstag, 21. Juni: Heute ist wieder ein besonderer Tag für Trapizio und für alle am Projekt „Linie 12“ Beteiligten. Sehr hoher Besuch aus dem deutschen Bundesland Baden-Württemberg hat sich angekündigt. 

Mehr

11. 06. 2018

CNN besucht Trapizio!

Donnerstag, 7. Juni: Im Rahmen des am 10. Juni 2018 in Zürich stattfindenden Rennspektakels ‚Formula-E‘ möchte der Nachrichtensender CNN für die Sendung ‚Supercharged‘ einen kurzen Beitrag über Trapizio in Neuhausen machen.

Mehr

Seit dem 27. März 2018 ist die Linie 12 offiziell im Linienverkehr der Verkehrsbetriebe Schaffhausen (VBSH) eingebunden. Seitdem ist das selbstfahrende Shuttle – jeweils mit einer ausgebildeten Begleitperson besetzt – im Zentrum von Neuhausen unterwegs. An den Werktagen (Montag bis Samstag) wird die Linie während vier Stunden bedient und an Sonn- und Feiertagen während acht Stunden.

Mehr

Es ist soweit: Trapizio ist seit Dienstag, dem 27. März 2018, offiziell im Linienverkehr der Verkehrsbetriebe Schaffhausen eingebunden. Um diesen Meilenstein zu kommunizieren und das besondere Ereignis zu feiern, findet heute in Neuhausen am Rheinfall eine Medienkonferenz statt.

Mehr

Vom 6. – 8. März hat in Karlsruhe die grosse Fachmesse für intelligente Lösungen für den öffentlichen Personenverkehr IT-TRANS stattgefunden.

Mehr

Unser selbstfahrendes Fahrzeug befindet sich nun bis Ende Februar im knapp 50 Kilometer von seinem zu Hause in Neuhausen entfernten Zürich. Grund dafür: Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben Trapizio zu Testzwecken ausgeliehen. 

Mehr

Donnerstag, 01.02.2018. Heute gibt es bei Trapeze in Neuhausen ein Update: Das Swiss Transit Lab wird vorgestellt, mit Fokus auf das Projekt „Linie 12“. Die Infos hierzu werden anlässlich eines Mediencafés bekannt gegeben, zu dem vor allem lokale Medien eingeladen sind. Dazu gibt es hier eine Medienmitteilung

Mehr

Etwa vier Wochen nachdem Trapizio die Inspektion mit Bravour bestanden hat, steht nun die nächste Etappe an: Das Aufnehmen und Einprogrammieren der Strecke.

Mehr

Mittwoch, 1. November 2017: Für unseren Trapizio ist heute ein wichtiger Tag. Denn morgen findet die grosse Inspektion statt, ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu seiner Strassenzulassung.

Mehr

Es sind schon drei Monate vergangen, seitdem die AMoTech GmbH gegründet wurde, um mit ihrem eigenen autonomen Fahrzeug in die Welt der autonomen Mobilität zu tauchen und neue Formen des ÖV zu testen.

Mehr

18. 09. 2017

Trapizio in Prag

Wie im Blogeintrag Trapizio – Diesmal zu Gast in Dresden‘ angesprochen, reist unser autonomer Shuttle-Bus nach den abenteuerlichen Tagen in der sächsischen Hauptstadt Dresden direkt nach Prag, um sich dort an einem grossen Event im besten Licht zu präsentieren.

Mehr

Im Rahmen der Kundenveranstaltung unseres Mutterhauses Trapeze, ist Trapizio am Dienstag, 5. und Mittwoch, 6. September 2017, beim Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) zu Gast.

Mehr

Trapizio, der autonome Bus von AMoTech, hat seine erste grosse Reise hinter sich. Für eine Präsentation reist er Ende Juli nach Berlin. Ausgeliehen hat ihn die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), um ihn dann im Rahmen eines Projektes am Montag, 31. Juli, in Berlin einem grösseren Publikum zu präsentieren.

Mehr

10. 07. 2017

Medienkonferenz

Nachdem wir letzte Woche den neuen autonomen Bus den Trapeze- und den AMoTech-Mitarbeitenden vorgestellt hatten, gab es gestern, dem 4. Juli 2017, das nächste grossen Anlass. Bei einer grossen Pressekonferenz stellten wir unseren fahrerlosen Bus den Medien und der Öffentlichkeit vor.

Mehr

Letzte Woche war es endlich so weit, der erste autonom fahrende Bus ist im neuen Kompetenzzentrum für öffentlichen Verkehr in Neuhausen eingetroffen.

Mehr