Presseschau

Voll integriert

In Bern startet in Kürze ein selbstfahrender Kleinbus, der komplett in das Betriebsleitsystem des Verkehrsunternehmens Bernmobil eingebunden sein wird.

Regionalverkehr_Ausgabe 02/2019


Zwischen Begeisterung und Unbehagen

Durch Neuhausen am Rheinfall kurvt ein autonomer Elektrobus. Wie reagieren die Fahrgäste? Journalistin Jessica King hat sich in Neuhausen umgehört.
 

Beobachter (Clever Mobil Extraheft)_23.11.2018_Jessica King


Positive Bilanz des Testbetriebs

Über 11.000 Passagiere sind seit Ende März 2018 bereits mit dem selbstfahrenden Bus auf der Linie 12 mitgefahren. Zudem konnten entscheidende Erkenntnisse bezüglich Einbindung in die Leitstelle und im regulären Verkehr gesammelt werden. Mit den positiven Ergebnissen des Testbetriebs steht weiteren Projekten nichts mehr im Weg.

Nahverkehrs-praxis_Ausgabe 09/2018


Interview: Fernziel automatisiertes Fahren ohne Begleitperson

Ein Interview mit Dominique Müller, Geschäftsführer der AMoTech GmbH (Trapeze Group Switzerland) zum Thema "Autonomes Fahren", wie dies zukünftig aussehen wird und welche Rolle AMoTech dabei spielt.

Wie funktioniert ein "autonom fahrendes" Fahrzeug eigentlich, welche Auflagen gibt es? Lesen Sie das ganze Interview.

Nahverkehrs-praxis_Ausgabe 7/8-2018


Autonomer Shuttle in Schaffhausen

Trapizio, heißt der autonom fahrende Shuttle, der seit kurzem auf den Straßen von Neuhausen am Rheinfall im Schweizer Kanton Schaffhausen als „Linie 12“ unterwegs ist. Zur Weltpremiere wird dieser Einsatz dadurch, dass das Fahrzeug in das Leitsystem der Verkehrsbetriebe Schaffhausen (VBSH) eingebunden ist.

BUSMAGAZIN_Ausgabe 06/2018_Thomas Burgert