Die autonome Mobilität der Zukunft

Mit Blick in die Zukunft entwickeln wir Dienstleistungen und Lösungen zum Thema autonome und intelligente Mobilität. Seit März 2018 fährt unser autonom fahrender Bus ‘Trapizio' im schweizerischen Neuhausen, vollumfänglich eingebunden in das Leitsystem der Verkehrsbetriebe Schaffhausen (VBSH). 

News

Interview: Fernziel automatisiertes Fahren ohne Begleitperson

14. 08. 2018

Ein Interview mit Dominique Müller, Geschäftsführer der AMoTech GmbH (Trapeze Group Switzerland) zum Thema "Autonomes Fahren", wie dies zukünftig aussehen wird und welche Rolle AMoTech dabei spielt.

Wie funktioniert ein "autonom fahrendes" Fahrzeug eigentlich, welche Auflagen gibt es?

Lesen Sie das ganze Interview.

Mehr

Donnerstag, 21. Juni: Heute ist wieder ein besonderer Tag für Trapizio und für alle am Projekt „Linie 12“ Beteiligten. Sehr hoher Besuch aus dem deutschen Bundesland Baden-Württemberg hat sich angekündigt. 

Mehr

11. 06. 2018

CNN besucht Trapizio!

Donnerstag, 7. Juni: Im Rahmen des am 10. Juni 2018 in Zürich stattfindenden Rennspektakels ‚Formula-E‘ möchte der Nachrichtensender CNN für die Sendung ‚Supercharged‘ einen kurzen Beitrag über Trapizio in Neuhausen machen.

Mehr